Pestalozzi-Agenda 2017/2018

Die diesjährige Agenda widmet sich dem Thema Sport in all seinen Facetten. Von eindrücklichen SportlerInnen-Portraits, über Ernährung und Gesundheit, Hinweisen zum täglichen Bewegen und Berichten zu kuriosen Sportarten.

In Zusammenarbeit mit dem Eidgenössischen Bundesamt für Sport BASPO zeigt die Pestalozzi-Agenda, wieso es sich lohnt, regelmässig Sport zu treiben - und wieso es dabei vor allem um Spass an der Bewegung geht. Was ist «Nacht-Golf»? Wie reitet man Pferd trotz Sehbehinderung - und nimmt dabei erst noch an den Paralympics teil? Was sind eigentlich die beliebtesten Sportarten junger Schweizerinnen und Schweizer? In Reportagen und Gesprächen und einem grossen Sportquiz geht es unter anderem um solche Fragen.

• Im vorderen Teil findet sich ein grosszügig gestaltetes Kalendarium.
• Jeder Tag wird von einer wissenswerten Info zum Thema Sport begleitet.
• Im zweiten Teil der Agenda folgen redaktionelle Beiträge, eingeleitet jeweils mit einer Bewegungsinfo.
• Alle möglichen Sportarten finden zwischen dem schmucken Leineneinband ihren Platz: Springreiten, Fussball, Klettern, Rudern, Leichtathletik und viele mehr! Dabei geht es nicht nur um Leistungssport, auch Breitensport und tägliches Bewegen wird behandelt.
• Berühmte Sportler werden portraitiert und Kuriositäten aus der Sportgeschichte ausgegraben.
• Und auch Beiträge zur Beziehung von Sport und Kultur finden sich in der Agenda.

Schenken Sie Ihren Kindern, Ihren Enkeln, Nichten oder Neffen oder auch sich selbst die Pestalozzi-Agenda.

Zur Entstehung der Pestalozzi-Agenda
«Wir wollen der Schweizerjugend ein Buch verschaffen, welches sie in ihren Schularbeiten unterstützt, ihr Wissen erweitert und ihr Verlangen nach Liebhabereien und Spielen befriedigt», heisst es in der Einleitung der ersten Ausgabe von 1907. Auf dem Cover der zweiten Ausgabe war das Konterfei des Pädagogen Johann Heinrich Pestalozzi abgebildet - seither sprach man vom «Pestalozzi-Kalender». Das Konzept: 120 Seiten, darunter Tabellen mit Schulwissen, Wettbewerbe, Rätsel, Spiele, Kunst, Magazintexte sowie das jeweils aktuelle Bundesratsfoto. Schülerinnen und Schüler verteilten die ersten Ausgaben auf Zürcher Pausenplätzen.




Beim Kauf dieses Artikels gehen direkt CHF 2.00 an die Kinderprojekte von Pro Juventute

Artikel-Nr. UBRV-0594

In Merkzettel speichern

Preis CHF 15.00

Anzahl verfügbare Artikel: 25 Stück.

Anzahl: Stück
social_pfeil
facebook twitter youtube flickr

Kontaktfomular

Haben Sie Fragen oder Anregungen rund um unser Angebot im Online-Shop? Brauchen Sie zusätzliche Informationen zu einem bestimmten Angebot oder möchten Sie uns einfach ein Feedback geben?

Dann freuen wir uns über Ihre Mitteilung!

  • Die mit * hervorgehobenen Angaben benötigen wir, um Ihre Anfrage bearbeiten zu können.

  • Bitte Felder Vorname, Name, E-Mail und Nachricht ausfüllen

Projuventute
Stiftung
Thurgauerstrasse 39
8050 Zürich

Tel. +41 (0)44 256 77 49
Fax. +41 (0)44 256 77 78
info@projuventute.ch